Vitamin B12

Vitamin B12 (Cobalamin)

Vitamin B12 und Folsäure sind aufeinander angewiesen. Ein B12-Mangel führt zu Folsäuremangel und umgekehrt. Selbst bei ausreichender Versorgung mit Folsäure, kann es deshalb durch einen Vitamin-B12-Mangel zu einem funktionellen Folsäure-Mangel kommen.

Leider werden besonders die leichten, aber auch die schweren Symptome eines Vitamin-B12-Mangels oft nicht als solche erkannt und darum falsch behandelt. Das Bewusstsein über die Bedeutung und Verbreitung des Vitamin-B12-Mangels ist noch relativ jung. Vitamin-B12-Tests waren unter Medizinern darum lange Zeit relativ unüblich und erst in den letzten rund 15 Jahren findet der Vitamin-B12-Mangel aufgrund zahlreicher Studien immer mehr medizinische Beachtung und wird darum auch häufiger korrekt festgestellt.

Heute ist es dank der Entwicklung einfacher Vitamin-B12-MMA-Urintests sehr einfach geworden, den Vitamin-B12-Status selbst zuhause zu überprüfen. Bei einem oder mehreren Symptomen ist dringend dazu geraten, einen Urintest durchzuführen, um einen B12-Mangel frühzeitig auszuschließen und einer Verschlimmerung der Symptome vorzubeugen.




Der Grund warum selbst die schweren Symptome eines Vitamin-B12-Mangels oftmals nicht mit dem Vitamin in Verbindung gebracht werden, ist die Tatsache, dass Vitamin-B12 im Körper so grundlegende Funktionen erfüllt, dass die entstehenden Symptome eine enorme Bandbreite haben. Vitamin-B12 arbeitet sozusagen auf einer sehr tiefen Ebene, die Symptome hingegen treten an der Oberfläche auf. Auf dem Weg dazwischen sind oft viele andere Faktoren als Ursache der gleichen Symptome denkbar, so dass teilweise fälschlicherweise zunächst ganz andere Ursachen vermutet werden.

Es wurd auf Studien hingewiesen, die einen Vitamin B12-Mangel bei ca. 80 Prozent aller strikten Vegetarier (kein Ei, Fisch oder Fleisch) und Veganer (nur pflanzliche Nahrung) belegen. Das sind alarmierende Zahlen. Es ist schon öfter vorgekommen, dass Veganer ernsthafte Krankheiten wie Alzheimer-Demenz, Depressionen, Anämie, Unfruchtbarkeit, Krebs und neurologische Erkrankungen wie Lähmungen entwickelt haben. Aus diesem Grund empfiehlt Dr. Cousens allen Vegetariern/Veganern die zusätzliche Einnahme eines Vitamin-B12-haltigen Präparates.

Vitamin B12 findet sich besonders reichhaltig in tierischen Lebensmitteln wie Leber, Milchprodukten und Eiern, vor allem im Eigelb. Pflanzen enthalten praktisch kein Vitamin B12.